Genossenschaftliches Bauen stärkt

Wir wollen entsprechend dem genossenschaftlichen Gedanken die Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung fördern. Das zentrale Anliegen von Genossenschaften ist es, gemeinsam wirtschaftliche, soziale und kulturelle Bedürfnisse zu befriedigen. Es soll der Mensch im Vordergrund stehen und wir möchten mit unserem täglichen Handeln für unsere Mitglieder Nutzen stiften. Wir wollen sicher und sozial agieren. Wir wollen uns nicht nur auf die Vergabe der Wohnung reduzieren, es soll einen Sinn haben in der GBSt nicht nur zu wohnen, sondern auch zu leben. Wir wollen mit unseren Mitgliedern und unseren Mitarbeitern gemeinsam unseren Häusern eine Menschlichkeit geben.

Wir sind stolz auf unsere traditionsreiche Wohnungsbaugenossenschaft in Berlin. Mehr als 5.500 Mitglieder sind das Fundament unserer starken Gemeinschaft.

Unsere Mitarbeiter erbringen Dienstleistungen in höchster Qualität – sie tun dies mit professioneller Kompetenz und persönlichem Engagement.

Das vorrangige Ziel unserer Genossenschaft ist die nachhaltige Gewährleistung einer guten, sicheren und sozial verantwortbaren Wohnungsversorgung unserer Mitglieder.

Der Antrieb unseres Handelns ist unser Leitbild. Es beschreibt die Ziele, die unsere Genossenschaft auch in Zukunft prägen werden. Sie bestimmen unsere Haltung und unser Handeln untereinander sowie im Umgang mit Mitgliedern, Mietern, Interessenten, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit.

Zurück zur Hauptseite