In weiter Ferne so nah

„Rainers Linde“ liegt im Süden Berlins in Johannisthal, einem Ortsteil des Bezirkes Treptow-Köpenick. Im Südwesten grenzt Johannisthal an Rudow. Im Osten trifft Johannisthal auf einen sehr prominenten Nachbarn: Adlershof! Hier befindet sich mit dem Wissenschafts- und Technologiepark das Prestigeobjekt der Berliner Wirtschaft und der größte seiner Art in ganz Deutschland. Namhafte Unternehmen aus aller Welt, renommierte Wissenschaftseinrichtungen, die Humboldt-Universität und die Medienstadt mit dem Studio Berlin haben hier ihren Sitz.

In nächster Nähe zu „Rainers Linde“ finden sich beste Verkehrsanbindungen durch die Bushaltestelle „Akeleiweg“, welche von der Linie 160 angefahren wird und die Auffahrt zur Autobahn A113, die schnell und direkt in die Berliner Innenstadt führt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten gibt es direkt im Neubauprojekt „VivaCity“, oder um die Ecke im nahen Technologiepark. Hier entdecken Sie Geschäfte und Restaurants zum ausgiebigen Shopping oder zum kulinarischen Verweilen. Natur- und Sportliebhaber kommen im Landschaftspark Johannisthal direkt vor der Haustür voll auf ihre Kosten.

Zurück zur Hauptseite